Projektvorstellung vom 19.03.2015 in der Oskar-von-Miller-Schule Kassel


Rechnergesteuerte Zentrale

In der sämtliche Fluchtwege des Gebäudes und die physikalischen Orte sämtlicher Gefahrenmelder gespeichert sind. Die Zentrale berechnet in einem Notfall aufgrund zugeführter Gefahrenmeldungen einen oder mehrere sichere Fluchtwege.

Dynamische Fluchtwegebeleuchtung

Die Zentrale versetzt Leuchtmittel von auf errechneten Fluchtwegen liegenden Fluchtwegschildern in einen Blinkmodus und/oder schaltet Fluchtwegschilder auf gefährdeten Fluchtwegen ab. Hierbei werden beleuchtete Fluchtwegschilder eingesetzt, die über normgerechte Piktogramme hinaus keine weiteren Elemente enthalten.

Fluchtwegeleitungssystem

mit einer Zentrale, mehreren Gefahrensensoren und Fluchtwegschildern, die über ein Notstromnetz Steuersignale austauschen. Lichtquellen der Fluchtwegschilder werden gezielt ein- und ausgeschaltet, um beispielsweise einen in Richtung des Fluchtwegs weisenden Pfeil zu bilden. Weiter ist es ein Fluchtwegleitungssystem, bei dem eine Zentrale aufgrund der Signale von Brandsensoren den besten Fluchtweg bestimmt.

Gefahrenmeldesystem

das bei einem ausgelösten Alarm in einem Gebäude einer Einsatzzentrale von Einsatzkräften einen Anfahrtsweg zum Gebäude sowie einen Grundriss des Gebäudes mit bezeichneten Gefahrenmeldern sowie Informationen über ausgelöste Gefahrenmelder und weitere Informationen wie Gefahrenhin-weise, Hilfsmittel und den schnellsten Weg zu einem Gefahrenpunkt über einen Internetserver übermittelt. Die Einsatzzentrale gibt diese Daten nach vorheriger Sichtung an ein Einsatzfahrzeug weiter.


20150320012422Patent: 
DE 20 2015 100 095.2

Name:
Vorrichtung zum Flucht- und Rettungswegmanagement

Erfinder:
Kai Knierimdpma_office_farbe_de

Unbenannt


Kai Knierim

Hessisches Immobilienmanagement

Kai

Alter:

36 Jahre

Arbeitgeber:

Land Hessen

 

Beruf:

Elektrotechniker
Fachrichtung Energie- und Prozessautomatisierungstechnik

Position:

Sachbearbeiter

Kai Knierim

Feuerwehr Stadt Kassel

Ehrenamtlich:

Freiwillige Feuerwehr Kassel – Wolfsanger

Position:

Stellv. Stadtbrandinspektor der

Feuerwehr Stadt Kassel

 

Mit viel Unterstützung durch:


 An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mich bei meiner Projektarbeit unterstützt haben. Denn ohne Euch wäre die Realisierung eines so großen Projektes nicht möglich gewesen!